"Umwege erweitern die Ortskenntnis." - Kurt Tucholsky

Unterwegs im Camper

An was Sie vor jeder Abfahrt denken sollten

  1. Stromkabel / -trommel abkoppeln und einpacken
  2. Stellplatz-Check: Wurde etwas liegen gelassen?
  3. Ggf. Fahrräder auf dem Fahrradträger befestigen
  4. Auffahrkeile entfernen
  5. Alle Fenster und Dachluken richtig schließen (auch im Bad!)
  6. Markise richtig eingefahren?
  7. Treppe sauber? Erst dann einfahren!
  8. Kühlschrank richtig schließen
  9. Schubladen und Schranktüren verriegeln (alle silbernen Knäufe müssen eingedrückt sein)
  10. Toilettenschieber schließen
     
  • Abwassertank leeren (bei Bedarf) und danach schließen
  • Frischwasser auffüllen (bei Bedarf)
  • Toilettenkassette leeren (bei Bedarf)

Was tun bei einem Unfall?

  • Rufen Sie unbedingt die Polizei (das ist aus Versicherungsgründen Pflicht)!
  • Wenn keine Polizei kommt, fahren Sie selbst zur nächsten Polizeistelle. Ohne Unfallbericht zahlt keine Versicherung!
  • Lassen Sie sich einen Unfallbericht geben oder füllen Sie selbst einen Unfallbericht aus.
  • Informieren Sie uns umgehend! Tel. +49 163 961 90 21.

Wohin mit Schmutzwasser und Co?

Das Abwasser entsorgen, Frischwasser tanken und die Toilettenkassette entleeren können Sie am besten an Entsorgungsstationen. Die gibt es auf den meisten Campingplätzen, aber auch an einigen Tankstellen.